Ausklang



 
Aufwärmen und Hungerstillen nach gut dreistündiger Wanderung durch die "preussische Antike" - wegen des immer wieder einsetzenden Nieselregens eine etwas  feuchte Angelegenheit.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ausdrücklich bei Veit Vaelske für die hervorragende fachliche Begleitung der Exkursion. Und ohne seine Hilfe wäre dieser Bericht angesichts meiner eher dürftigen Kenntnis der griechisch-römischen Epoche (für eine Ägyptomanin vielleicht verzeihlich) sehr viel spärlicher ausgefallen.